Einführung elektronische Zähler

(SMART Meter Rollout)

Die e-netz Südhessen wird in diesem Jahr mit der flächendeckenden Einführung von elektronischen Zählern beginnen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Nutzen Sie bitte hierfür unser Serviceformular und die spezielle Servicenummer.

Team Einführung elektronische Zähler 06151 4938660 (Mo - Fr von 9 - 14 Uhr)

Neue "intelligente" Stromzähler (SMART Meter) sind ein wichtiger Baustein der zukünftigen Energieversorgung, die zunehmend auf erneuerbare Energien setzen. Sie können den Verbrauchern helfen, die ins Stromnetz eingespeiste Energie sparsam und ressourcenschonend zu verwenden.

Die e-netz Südhessen GmbH & Co. KG wird bei den Zählern, die in diesem Jahr zum Austausch anstehen, den gesetzlich vorgeschriebenen neuen Zähler setzen - sofern uns die Messtechnikbranche ausreichend Geräte bereitstellen kann.

Für diesen Austausch Ihres Zählers müssen Sie nichts weiter unternehmen. Wir werden uns wegen einer Terminvereinbarung rechtzeitig bei Ihnen melden.

Wir haben hierzu erste Informationen für Sie aufbereitet.

Mit dem Messstellenbetriebsgesetz hat der Gesetzgeber geregelt, dass alle Strom-Verbrauchsstellen bis zum Jahr 2032 auf diese modernen elektronischen Messeinrichtungen umgerüstet werden und als Anschlussnutzer haben Sie die Möglichkeit, den Messstellbetreiber (§§ 5 und 6 des MsbG) zu wählen.

Die e-netz Südhessen übernimmt nach § 3 des Gesetzes über den Messstellenbetrieb und die Datenkommunikation in intelligenten Energienetzen (Messstellenbetriebsgesetz - MsbG) den Messstellenbetrieb als grundzuständiger Messstellenbetreiber (gMSB) i.S.d.G., soweit durch den Anschlussnutzer bzw. den Anschlussnehmer nicht eine anderweitige Vereinbarung nach § 5 oder § 6 msbG getroffen wird.