Marktgebiete

Gemäß Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) ist ein Marktgebiet die Zusammenfassung gleichgelagerter und nachgelagerter Netze, in denen Transportkunden gebuchte Kapazitäten frei zuordnen, Gas an Letztverbraucher ausspeisen und in andere Bilanzkreise übertragen können.

Das Gasnetz der e-netz Südhessen ist mehreren Marktgebieten zugeordnet. Die initiale Marktgebietszuordnung kann nachfolgendem Dokument entnommen werden:
Initiale Marktgebietszuordnung

Bei Eingabe Ihrer Zählernummer und Postleitzahl wird das Ihnen zugeordnete Marktgebiet angezeigt.