Marktstammdatenregister und damit Verbundenen Pflichten für Sie als Anlagenbetreiber

Betreiber bestehender EEG- und KWK-Anlagen sind vom zuständigen Netzbetreiber über das sogenannte Marktstammdatenregister1 zu informieren. Das von der Bundesnetzagentur (BNetzA) für diesen Zweck vorgegebene Informationsschreiben wird zusammen mit der Jahresabrechnung 2017 verschickt. Darin sind die damit verbundenen Pflichten für Sie als Anlagenbetreiber zusammenstellt. Das Schreiben finden Sie unter folgendem Link zum Herunterladen:

Informationsschreiben zum Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur

Eine Frage und Antwortliste zum Marktstammdatenregister hat die Bundesnetzagentur unter folgendem Link veröffentlicht:
Antworten auf häufig gestellte Fragen

1 Das Markstammdatenregister ist eine online-gestützte Datenbank, die von der Bundesnetzagentur geleitet und gepflegt wird. Ziel ist hierbei eine Vereinfachung von behördlichen und privatwirtschaftlichen Meldungen, sowie eine Steigerung der Datenqualität und Gewährleistung einer Transparenz auf dem Energiemarkt. Externe Nutzer haben die Möglichkeit sich diese Stammdaten öffentlich anzuschauen. Wobei vertrauliche und private Daten natürlich nicht öffentlich gezeigt werden.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie die Bundesnetzagentur unter folgenden Kontaktdaten:

Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur
Telefon: 0228 14-3333
Fax: 0228 14-3334
E-Mail: service@marktstammdatenregister.de
Internet: www.marktstammdatenregister.de

Für Fragen zum Marktstammdatenregister, die die e-netz Südhessen als Anschlussnetzbetreiber betreffen, nutzen Sie bitte unser Serviceformular:
Frage zur Vergütung gemäß EEG oder KWK