Zukunftssicher: die Mehrsparten-Hauseinführung

Ein Mehrspartenanschluss bündelt alle Versorgungsleitungen für Wasser, Strom, Erdgas und Telekomunikation und führt sie bis in Ihr Haus.

Vorteile Mehrsparten-Hauseinführung

  • wenig Abstimmungsaufwand
  • nur ein Mauerdurchbruch
  • nur einmal Erdarbeiten bei zeitgleicher Verlegung

Das ist zu beachten:

Die Hausanschlusstrasse darf in einem Abstand von je 1 Meter (Schutzstreifen) ab Leitungsmitte weder überbaut noch mit Bäumen oder Sträuchern bepflanzt werden. Zudem dürfen im Bereich des Schutzstreifens keine Einwurzelungen von Bäumen oder tiefwurzelnden Sträuchern erfolgen. Entsprechend notwendige Pflanzabstände sind einzuhalten.

Haben Sie Fragen im Zusammenhang mit der Mehrsparten-Hauseinführung?
Unser Team Netzanschluss erreichen Sie unter 06151 701-6060 oder per E-Mail an hausanschluss@e-netz-suedhessen.de.

Im Haus selbst beachten Sie bitte aus Sicherheitsgründen eine Rückenfreiheit von
1,2 m vor jedem Zähler.

Netzbetreibersuche

Wer ist in Ihrer Kommune Ihr Ansprechpartner für Strom-, Erdgas- oder Wasserhauanschlüsse? In 66 Kommunen zwischen Rhein, Main und Neckar ist die e-netz Südhessen für ein, zwei oder alle drei Sparten zuständig. Ob die e-netz Südhessen oder ein anderer Netzbetreiber Ihr Ansprechpartner ist, erfahren Sie hier.

Checkliste Hausanschluss

In 10 Schritten zum Hausanschluss
Checkliste als PDF-Download

Planauskunft

Sie wollen anbauen oder planen größere Erdbewegungen auf Ihrem Grundstück? Dann ist es gut zu wissen, wo genau Versorgungsleitungen im Erdreich liegen. Unsere Planauskunft hilft Ihnen gerne weiter.

Angebote für unsere Kunden

Produkte und Dienstleistungen