Immer wissen, was los ist:

Mit der neuen e-netzReport-App

Alle Meldungen der e-netz Südhessen über Störungen in den Versorgungsnetzen, über Baustellen und weitere Informationen können Sie auch mobil über Ihr Smartphone erhalten - wenn Sie wünschen, auch als Push-Nachricht. Laden Sie sich hierzu einfach unsere neue e-netzReport-App herunter.

Die App ist kostenfrei in den Stores erhältlich!

Was kann die enetzReport-App?

Versorgungsunterbrechungen

e-netzReport informiert über aktuelle und geplante Störungen in den Versorgungsnetzen Strom und Gas, von denen eine größere Zahl von Verbrauchern betroffen sind. Die Versorgungsunterbrechungen werden auf Kartenansichten (OpenStreetMap) lokalisiert. Im Strombereich zeigen wir Mittelspannungsstörungen als Punktwolke mit großer Genauigkeit an. Störungen aus dem Strom-Niederspannungsnetz und dem Erdgasnetz werden in Form konzentrischer Kreise eingegrenzt. App-Nutzer, die sich registrieren lassen, informieren wir über Push-Nachrichten, wenn ihr Hausanschluss betroffen ist.

Die App informiert über den Beginn, das voraussichtliche Ende und über die Ursache der Störung, wenn diese bekannt ist.

Baustellen

Durch die Instandhaltung, die Reparatur und den Ausbau der Versorgungsnetze entstehen auf den Straßen in Südhessen immer wieder Verkehrsbehinderungen. Die Baumaßnahmen sichern die hohe Versorgungsqualität in der Region. Wo und wie lange Sie mit Verkehrsbehinderungen rechnen müssen, wenn an den Strom-, Gas-, Telekommunikations- und Wassernetzen der ENTEGA-Gruppe gearbeitet wird, erfahren Sie über diese App.

Einige Kommunen aus Südhessen veröffentlichen ebenfalls, wo kommunale Baustellen oder Bauarbeiten anderer Netzbetreiber Verkehrsbehinderungen auftreten können. Vollsperrungen werden kenntlich gemacht. Geplante Baumaßnahmen kündigen wir an. Sie sind durch Kreise markiert. Nutzer der App können sich eine Erinnerung an Baumaßnahmen in Ihrem Terminkalender im Smartphone abspeichern.

Störungen melden

Wenn bei Ihnen im Haus und in Ihrer Nachbarschaft der Strom ausgefallen ist oder die Erdgasversorgung nicht funktioniert (Achtung: Hinweise der App zum Verhalten bei Gasgeruch beachten!), können Sie unsere Störungsbereitschaft über die App rund um die Uhr anrufen. Die Störungsnummern werden über das Antippen des Störungsbuttons "Störung melden" aufgerufen. Bitte nennen Sie bei einem Anruf immer Vor- und Nachnamen, die genaue Adresse, wo die Störung aufgetreten ist. Bitte beantworten Sie die Fragen unserer Mitarbeiter der Leitstelle. So helfen Sie, dass die richtige Maßnahme eingeleitet wird. In der App finden Sie wichtige Informationen über das Verhalten bei Stromausfall oder Gasgeruch. Sie finden Tipps, was zu tun ist, wenn die Störung in der Hausinstallation aufgetreten ist. Bei diesen Fällen ist die e-netz Südhessen nicht zuständig.

Installateure finden

Die e-netz Südhessen ist verantwortlich für einen störungsfreien Betrieb der Versorgungsnetze. Diese reichen bis zum Übergabepunkt in die Hausinstallation (z. B. Strom-Hausanschlusskasten oder Gas-Hauptabsperreinrichtung). Für die Funktionssicherheit der Hausinstallation ist der jeweilige Hausbesitzer zuständig, der in der Regel Fachinstallateure beauftragt. Sie suchen einen Fachinstallateur für Strom oder Gas? Dabei kann die App helfen.

Unter Antippen Ihrer Postleitzahl oder der PLZ der Nachbargemeinde finden Sie unter dem Bereich "Strom" und "Gas" jeweils die Fachbetriebe, die eine Zulassung der e-netz Südhessen haben.

Push-Nachrichten erhalten

Für Netzbaumaßnahmen, die Ihre Energieversorgung betreffen könnten, sowie für ausgewählte Netzbaustellen mit Verkehrsbehinderung können Sie sich eine Erinnerung als Termin in Ihrem Smartphone speichern. Unsere  App öffnet dabei lediglich die Kalender-Funktion und übergibt die Daten (Zeitpunkt für Beginn und Ende) für die von Ihnen ausgewählte Netzbaumaßnahme. Bei diesem Vorgang können keine bestehenden Termine im Kalender gelesen werden. Nur wenn Sie das Ereignis in Ihrem Kalender mit "speichern" bestätigen, wird der Termin eingetragen.

Hinweis zu den benötigten Zugriffsrechten dieser App

Bei Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den Betreiber des Betriebssystems Ihres Smartphones (Google oder Apple) übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich.  

Wenn Sie unsere App rein informatorisch nutzen, d. h. wenn Sie sich nicht registrieren, um zu Ereignissen informiert zu werden, die die Energieversorgung an Ihrem Netzanschluss betreffen, erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere App anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO):

  • Die Erkennungsdaten des verwendeten Betriebssystem-Typs,
  • sowie die aufgerufene Funktion,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage, Inhalt der Anforderung (Bereich [Netz, Störungen, Baustellen]),
  • Bildschirmauflösung des Smartphones,
  • Hersteller- und Typenbezeichnung des Smartphones.

Diese Daten dienen ausschließlich internen statistischen Zwecken sowie der weiteren Optimierung der App-Funktionen. Durch die Nutzung der App erhalten wir außerdem Ihre IP-Adresse. Diese wird in der Regel von uns nicht verarbeitet.

Screens von der App

Übersicht der Sparte "Strom"

Versorgungsunterbrechungen in der Sparte Strom (Stecker) finden Sie über unsere Netzkarte oder unter Details in den Listendarstellungen über aktuelle und geplante Ereignisse. Nutzen Sie auch unsere weiteren Hinweise zum Verhalten bei Stromausfall.

Übersicht der Sparte "Erdgas"

Versorgungsunterbrechungen in der Sparte Gas (Flämmchen) finden Sie über unsere Netzkarte oder unter Details in den Listendarstellungen über aktuelle und geplante Ereignisse. Nutzen Sie auch unsere weiteren Hinweise zum Verhalten bei Gasgeruch.

Übersicht der Baustellen

Die e-netz Südhessen und einige Partnerkommunen in Südhessen informieren über Verkehrsbehinderungen. Über Kartenansichten erfahren Sie, wo damit zu rechnen ist. 

Kontakt

Bei Fragen schicken Sie bitte eine E-Mail:
e-netzReport@e-netz-suedhessen.de