Desktop-Bildschirm zeigt Webseite Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur

Wie Sie sich schnell und einfach registrieren

Das Marktstammdatenregister ist das zentrale Internetportal der Bundesnetzagentur, in dem sich alle Akteure des deutschen Strom- und Gasmarktes registrieren müssen. Als Betreiber einer eigenen Anlage zur Erzeugung erneuerbarer Energie gehören auch Sie dazu. Die Erfassung dient der Transparenz und Planungssicherheit aller am Markt Beteiligten – und erhöht nicht zuletzt die Versorgungssicherheit im Zuge der Energiewende.

Bitte beachten Sie, dass eine Vergütung Ihres eingespeisten Stroms erst erfolgen kann, sobald Ihre Anlage im Marktstammdatenregister eingetragen ist. Bei uns finden Sie alle Infos und die wichtigsten Links.

Team Marktstammdatenregister
Mo-Do von 8-12 und 13-16 Uhr, Fr von 8-12 und 13-15 Uhr

Registrierungspflicht

Neuanlagen: Registrierung innerhalb eines Monats 

(gilt für Inbetriebnahme seit 31.01.2019) 

Nach der Inbetriebnahme Ihrer Erzeugungsanlage, müssen Sie die Anlage innerhalb eines Monats im Marktstammdatenregister eintragen. Ohne Registrierung dürfen wir keine Zahlungen nach dem EEG oder KWKG an Sie leisten. 
 

Bestandsanlagen: Zahlungen ohne Registrierung ausgesetzt

Wenn Sie Ihre bestehende Erzeugungsanlage nicht bis zum 31.01.2021 im Marktstammdatenregister eingetragen haben, erhalten Sie keine Vergütungs- und Abschlagszahlungen. Bitte registrieren Sie Ihre Anlage nachträglich. Sobald die Anlage eingetragen ist, werden Ihre Zahlungen wieder aufgenommen. Bis dahin nicht gezahlte Abschläge oder Vergütungszahlungen werden über eine Sonderzahlung zeitnah nach der Registrierung ausgezahlt.

Registrierung

Haben Sie Fragen zur Registrierung?

Unter www.marktstammdatenregister.de/Registrierungshilfe erhalten Sie weitere Informationen zur Registrierung und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Bei weiteren Fragen erreichen Sie die Bundesnetzagentur unter 0228 143333 oder über das Kontaktformular, das Sie unter www.marktstammdatenregister.de/Kontakt finden.

Bei Fragen, die die e-netz Südhessen als Anschlussnetzbetreiber betreffen, nutzen Sie bitte unser Serviceformular:
Frage zu EEG-/KWKG-Vergütung oder Marktstammdatenregister 

Abfrage Stammdaten von EEG-Bestandsanlagen

Über die Online-Abfrage können Sie die bei uns vorhanden Daten zu: EEG-Anlagenschlüssel, Identifikations-Nummer, Bruttoleistung (kWp) und Inbetriebnahmedatum Ihrer EEG-Anlage abfragen. Dazu benötigen Sie die 10-stellige Vertragskontonummer. Diese finden Sie auf Ihrer letzten Jahresabrechnung.

Team Marktstammdatenregister
Mo-Do von 8-12 und 13-16 Uhr, Fr von 8-12 und 13-15 Uhr